Unsere Geschichte

1977

Der Beginn des Abenteuers Pierre Lannier

Während einer Europareise beschlossen Béatrice und Jean-Paul Burgun, den Vertrieb von Uhren aufzunehmen. Schnell wollte das Paar seine eigenen Modelle kreieren und fing an, von … ihrem Esszimmer aus zu schaffen, zu reparieren und zu versenden!

La marque
1979
La marque

Pierre Lannier auf internationaler Ebene

In Frankreich gut etabliert, zog es Pierre Lannier nach Japan. Dies war der Beginn des internationalen Abenteuers! Kanada, die Vereinigten Staaten, Deutschland und die östlichen Länder beginnen, die Marke und ihr savoir-faire kennenzulernen.

1980

Expansion von Pierre Lannier

Pierre Lannier beschleunigt seine Expansion: Argentinien, Südafrika, Dubai, Serbien, Portugal, … In Japan und Albanien eröffnen Geschäfte von Pierre Lannier.

La marque
1980
La marque

Die ersten Mitarbeiter von Pierre Lannier

Anfang der 1980er-Jahre befanden sich die Räumlichkeiten von Pierre Lannier noch im Haus. Angesichts der vielversprechenden Anfänge wurde eine erste Werkstatt gebaut ... in ihrem Garten! 12 Personen waren damals Teil des Abenteuers.

1985

Die Büros von Pierre Lannier im Elsass

Umzug von Mitarbeitern in die aktuellen Räumlichkeiten von Pierre Lannier.

La marque
1993
La marque

Die erfolgreichen Kreationen von Pierre Lannier

Die erfolgreichen Jahre von Pierre Lannier! Die halbmondförmige Miluna-Kollektion wurde 1993 mit dem Cadran D'Or ausgezeichnet, wodurch sich Pierre Lannier als führendes Unternehmen auf dem französischen Uhrenmarkt positionierte.

1995

Das Engagement im Sport von Pierre Lannier

Jean-Paul Burgun möchte mit großen Sportlern wie dem Tennisspieler Cédric Pioline zusammenarbeiten, der zum Gesicht der Marke wird. Zu Ehren seiner Siege werden Uhrenkollektionen geschaffen.

La marque
1996
La marque

Pierre Lannier x David Ginola

Das sportliche Engagement ist Jean Paul Burgun sehr wichtig, der sich nach seiner Zusammenarbeit mit Cédric Pioline dafür entscheidet, mit dem Fußballer David Ginola zusammenzuarbeiten.

1998

Pierre Lannier gewinnt den Preis für die Uhr des Jahres

Ein bedeutendes Ereignis für die Marke: Ihr französisches savoir-faire und ihre Werte wurden 1998 mit dem Preis für die Uhr des Jahres belohnt. Mit dem Preis wird die Chronographenuhr der Kollektion Cédric Pioline ausgezeichnet. Pierre Lannier bekräftigt seine Position als führendes Unternehmen auf dem französischen Uhrenmarkt.

La marque
2010
La marque

Die Werkstatt von Pierre Lannier in Madagaskar

Eröffnung unserer zweiten Produktionswerkstatt in Antananarivo, Madagaskar, um das Wachstum des Unternehmens zu unterstützen.

2011

Die erste internationale Kampagne von Pierre Lannier

„Who is this Pierre“ ist die erste internationale TV-Kampagne! In Frankreich angepasst mit diesem Slogan: „Qui est ce Pierre ?“ Pierre Lannier wird zu einer der 10 meistverkauften Uhrenmarken in Frankreich.

La marque
2012
La marque

Leistung und savoir-faire von Pierre Lannier

Pierre Lannier wird offizieller Uhrmacher der FFBB (Fédération Française de Basket-Ball, Französischer Basketball-Verband). Wenn uhrmacherische Leistung auf sportliche Leistung trifft, entsteht eine starke kreative Partnerschaft.

2015

Die Eolia Kollektion

Die Eolia-Kollektion wird geboren: ein Erfolg, der immer noch aktuell ist, da jedes Jahr neue Artikel in die Kollektion aufgenommen werden.

Entdecken Sie die Kollektion Mehr darüber erfahren

La marque
2016
RCS

RCSA

2016 wird Pierre Lannier offizieller Partner des Racing Club de Strasbourg! Eine regionale Partnerschaft, die einmal mehr das sportliche Engagement von Pierre Lannier zeigt! Um diese Verbindung zu feiern, wird jedes Jahr eine Kollektion in den Farben des Straßburger Clubs kreiert, die ihn mit den Uhrmacherleistung vereint.

Herrenkollektion Damenkollektion

2018

Die Kollektion Evidence

Evidence ist die erste Kollektion von Automatikuhren für Herren mit Gangreservemechanismus und ohne Mechanismus mit offenem Herz. Diese Kollektion sichert den Platz von Pierre Lannier als Marktführer der französischen Uhrmacherkunst.

Die Kollektion entdecken

La marque
2022
La marque

Und morgen?

Seit mehr als 40 Jahren und für noch sehr lange, besteht unsere Mission darin, Sie mit unseren Uhren durch die Zeit zu begleiten, damit alle Sekunden, die Ihr Leben bestimmen, bemerkenswert sind.

Die Marke