Kostenlose Lieferung ab 70€ und kostenloser Rückversand* !

Automatikuhr 1977 limitierte Auflage 500 Exemplare

Artikelnr.
1977A45
1.977,00 €

Automatikuhr 1977 Limitierte Auflage 500 Exemplare

Wir haben mit renommierte französische und lokale Unternehmen zusammengearbeitet, um ein Spitzenmodell mit dem Namen 1977 als Hommage an das Gründungsjahr unseres Hauses herzustellen. 

Limitierte Auflage von 500 Exemplaren. Vorbestellbar für die ersten 100 Uhren. Lieferung ab Oktober 2022.

See +
  • Housing 43 mm
  • Movement Automatik
  • Edelstahl case

PARTNER: PEQUIGNET

 

Das Initial-Uhrwerk mit der Gravur Pierre Lannier stammt aus der Pequignet Manufaktur, misst 4,00 mm und schlägt 28800 Halbschwingungen pro Stunde (4Hz). Dank seines Federhauses bietet dasInitial-Uhrwerk 65 Stunden Gangreserve. Darüber hinaus ermöglicht der Wender, das Federhaus in beide Richtungen aufzuziehen, was den Verschleiß verringert. Nutzen Sie dank dieses Systems jede Bewegung des Rotors, egal in welche Richtung. Auf der Masse sind die Genfer Streifen charakteristisch mit einer 45°-Neigung für die Stege.

Das Pierre Lannier Logo ist teils durchquerend ausgeschnitten und für einen kontrastierenden Effekt schwarz aufgedruckt.

Pequignet-1
Pequignet-2

DasInitial-Uhrwerk hat eine größere Datumsscheibe, die dem Benutzer das Ablesen des Datums vereinfacht. Das Datumschaltsystem, das zum Patent angemeldet wurde, verkürzt die Durchlaufzeit zwischen 2 Tagen erheblich.

Die Datumsscheibe hat einen blauen Hintergrund mit weißen Aufdrucken. Der verwendete Pantone ist P.295C. Die Zahl 7 ist rot und bezieht sich auf 1977, Pantone P.186C.

Dieser speziell geformte Gehäuseboden wird mit 4 traditionellen Flachschrauben in der Mitte verschraubt. Die Inschriften sind nicht graviert, sondern im Negativ, was dem Text ein Relief verleiht, das sich vom Hintergrund abzuheben scheint. Die Ableserichtung wurde nicht dem Zufall überlassen: Wenn die Uhr bei 9 Uhr auf die Seite gelegt wird, ist der gesamte Text in derselben Richtung lesbar. Von dem Boden scheint sich ein Identifikationsschild zu lösen, auf dem die Seriennummer der Uhr lasergraviert ist. Das hintere Glas ist ebenfalls aus Saphir, um über die Jahre eine hervorragende Sicht auf das Uhrwerk zu erhalten.

Pequignet-3
Berthelet-Horlogerie

PARTNER: BERTHET HORLOGERIE

 

Die Konstruktion ist eine Montage von vorne mit dem Uhrwerk, das mit Halteschrauben im Gehäusering befestigt ist. Die Besonderheit dieses Gehäuses ist das subtil gewölbte Profil an den Seiten, das in permanenten Glanz bietet.

Die mehrfachen Kanten dieses Gehäuses an der Seite der Hörner sowie die Abschrägungen unter dem Gehäuse verleihen dem Volumen Komplexität und ermöglichen dieSpiegelung des Lichts aus unterschiedlichen Winkeln.

Die Oberseite der Hörner ist gebürstet (der Richtung des Horns folgend). Der Wechsel von gebürsteten, vorspringenden und gewölbten polierten Teilen sind die Details, die aus diesem scheinbar einfachen Gehäuse ein vollendetes Produkt machen.

Die Krone ist verschraubt und das Pierre Lannier Logo im Relief auf dem sandgestrahlten Teil poliert.

Der sorgfältig polierte Höhenring ist leicht geneigt, um eine Tiefenwirkung zu ermöglichen, was die Schlichtheit der Komponenten sowie die Klarheit des Zifferblatts weiter betont.

PARTNER: CADRATEC

 

Dieses Zifferblatt hat die Besonderheit, dass es nach außen gewölbt ist. Dieses Detail findet seinen Widerhall in dem polierten Höhenring des Gehäuses. Aus technischen Gründen ist die Unterseite des Zifferblattes auf Höhe gefräst, da sonst die Wölbung des Zifferblattes nicht möglich wäre. Die zweite Besonderheit ist die Farbe, ein tiefblaues Pantone P.295C mit Sonnenschliff-Finish, dem Markenzeichen von PIERRE LANNIER.

Die spitzen Indizes mit drei Facetten bieten uns schimmernden Glanz, der dieses Zifferblatt erhellt. Eine kleine Anspielung auf die französische Herstellung: Die Zeitanzeige ist auf beiden Seiten des Index bei 6 Uhr angebracht und erinnert an die blau-weiß-rote Flagge.

Schließlich befindet sich das Logo „1977“ nicht irgendwo: Alle 60 Sekunden bekommt seine Position seine volle Bedeutung …

Cadratec-1
Cadratec-1

Die von LA PRATIQUE hergestellten Messingzeiger haben ein Finish aus poliertem Edelstahl mit einem dreifach facettierten Effekt und Skelettteilen an den Enden. Die Farbe auf Stunden- und Minutenzeiger ist 11,00 mm bzw. 15,00 mm.

Wenn der Sekundenzeiger auf 12 Uhr steht, bewegt sich das „PL“ in die Position des Logo mit der Aufschrift „1977“ auf dem Zifferblatt.

 

 

Tanneries-Haas-1
Tanneries-Haas-2

PARTNER: GERBEREI HAAS

 

Das Material ist goldfarbenes NOVONAPPA in glatter Ausführung. Das Leder des Futters ist ZERMATT in Naturfarbe (Farbe mit Honigtönen).

Die rohen Häute wurden in der Gerberei mit großem Savoir-Faire bearbeitet und anschließend gefärbt. Die natürlichen Farben des Leders unterstreichen das tiefe Blau des Zifferblatts und verleihen ihm eine elegante Dimension.

Vorbestellen
proteger-votre-montre-1977

Die Garantie für Ihre 1977-Uhr

 

Haben Sie Ihre 1977-Uhr gerade gekauft?

Schützen Sie mit unserem erweiterten Garantieservice. Verlängern Sie die Garantie Ihrer Uhr auf bis zu 5 Jahre, um sicherzustellen, dass Sie sie so lange wie möglich behalten.

Die Garantie umfasst alle Bestandteile Ihrer Uhr, die Wasserdichtigkeitsgarantie sowie deren Überholung.

 

 

Mehr darüber erfahren >
proteger-votre-montre-1977

Pflegen Sie Ihre Uhr

 

Entdecken Sie unseren Artikel, der ganz dem Schutz Ihrer 1977-Uhr gewidmet ist. Unser Uhrmacher berät Sie persönlich, um die Lebensdauer Ihrer Uhr zu optimieren.

 

 

Mehr darüber erfahren >